I-1 Analog Instant Camera | STORY KEEPER | HELDBERGS ONLINE SHOP
TEILE ES MIT: 

I-1 Analog Instant Camera


Nostalgie mit App-Steuerung. Die erste neu entwickelte Sofortbildkamera seit der Verhüllung des Reichstages (was haben wir da wild fotografiert!). Dieses analoge Gerät kombiniert Flohmarktcharme mit moderner Technik. In die neue Zeit gerettet wurde die Romantik des Unveränderlichen: einmal auf den Auslöser drücken und fertig ist das Bild. Digitales Nachbessern kannst du vergessen. Damit es was Gescheites wird, konfigurierst du die Kamera per App und freust dich über ein grandioses Licht aus dem Ringblitz mit zwölf LEDs.

Hersteller:  Impossible

Artikel-Nr.:  HEL-317291


Produktinformationen "I-1 Analog Instant Camera"

Inhalt:
Materialien
Außengehäuse: Polycarbonat + ABS-Kunststoff mit Softtouch-Gummibeschichtung
Sucher, Sucherbasis, Riemenösen: Zink-Aluminium-Legierung
Linsen: Optische Polycarbonat-und Acrylglas-Linsen, beschichtet
Verschlusssystem: Eigendesign mit Präzisions-Schrittmotor für Verschluss- und Fokuskontrolle

Höhe
mit Sucher 108 mm / ohne Sucher 99 mm (bis Oberkante des Objektivs)

Besonderheiten:
Optisches System:
Insgesamt sechs Linsen mit fünf verschiedenen Konfigurationen
Autofokussystem mit fünf Bereichen, mit IR-Reflex-Messung
Brennweite: 82 - 109 mm
Sichtfeld 41 Grad vertikal, 40 Grad horizontal

Blitzsystem:
Ringblitz mit 12 hochentwickelten LEDs, bestehend aus:
8 fokussierten LEDs für größere Reichweite + 4 diffusen LEDs für weicheres Licht bei geringer Entfernung (Portraits).

Die Sofortbildkamera von The Impossible Project wird per App gesteuert und bringt einen Autofokus und einen LED-Ringblitz mit. Beim Design orientiert sich der Hersteller an klassischen Polaroid-Modellen.Am schwarzen Gehäuse sind lediglich ein Auslöser, ein Drehrad für die Belichtungskorrektur und ein Fokus-Regler untergebracht.

Gesteuert wird die I-1 entweder über die Buttons am Gehäuse oder die zugehörige App. Per Bluetooth-Verbindung können auf dem Smartphone oder Tablet unter anderem Blende, Verschlusszeit und Blitz-Optionen eingestellt werden. Das Mobilgerät dient zusätzlich als Fernauslöser für die I-1. Die App ermöglicht außerdem Voreinstellungen für Doppelbelichtungen und lange Belichtungszeiten bei der Erstellung von Light Paintings.

Ein weiterer Unterschied zu den älteren Polaroid-Kameras ist der integrierte Akku, der per USB aufgeladen wird. Kompatibel ist die I-1 zum Typ 600 Film von The Impossible Project.

Breite: 11 cm

Länge: 14,5 cm

Material: ABS-Kunststoff

Produktvideo zu "I-1 Analog Instant Camera"


Anleitung zu "I-1 Analog Instant Camera"