Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Versand & Zahlung

Stand 01.07.2019 (Auszug aus den AGB)

 

5.   Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

(1)     Mit Abschluss des Kaufvertrages schuldet der Kunde einen Kaufpreis.

(2)     Sie können wahlweise per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung (nur innerhalb Deutschlands) oder Vorkasse bezahlen. Die Zahlung erfolgt bevorzugt per Kreditkarte. Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von BS PAYONE GmbH · Lyoner Str. 9 · 60528 Frankfurt, Germany | HRB 28985 | Geschäftsführer: Niklaus Santschi, Jan Kanieß, Dr. Götz Möller, Carl Frederic Zitscher | Aufsichtsratsvorsitzender: Ottmar Bloching 

Hierbei erklärt der Kunde sein Einverständnis, dass HELDBERGS die Bestellung mit dem Kreditkartenunternehmen insbesondere auch im Wege des Online-Bankings abrechnet. Alternative Bezahlarten sind Vorkasse, Sofortüberweisung, Maestro, PayPal und Rechnung – entsprechende Bonität vorausgesetzt.

 

Zahlung per Rechnung

In Zusammenarbeit mit BS PAYONE GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt/Main, Deutschland bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Die Zahlung erfolgt an BS PAYONE. Diese Zahlungsmethode ist sowohl für Händler als auch für Verbraucher verfügbar.

 

BS PAYONE Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit BS PAYONE bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf keine Gebühr.

(3)     Die gelieferte oder auf sonstige Weise überlassene Ware bzw. Leistung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von HELDBERGS. Soweit der Kaufpreis nicht vollständig bezahlt ist, hat der Kunde HELDBERGS unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis zu setzen, wenn die Ware mit Rechten Dritter belastet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt wird. Im Falle einer Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware tritt der Kunde bereits jetzt alle Forderungen aus einer solchen Weiterveräußerung, gleich ob diese vor oder nach einer evtl. Verarbeitung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Ware erfolgt, an HELDBERGS ab. 

 

6.   Versand und Lieferbedingungen

(1)     Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen in Deutschland und Mitgliedsstaaten der Europäischen Union:

Für Deutschland: Standardlieferungen erfolgen per Paketdienst (DHL) – innerhalb 3 - 4 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung, Expresslieferungen per DHL Express – innerhalb von 1 – 2 Werktagen, sofern alle Artikel vorrätig sind. Abweichende Lieferzeiten sind in der Artikelbeschreibung und im Warenkorb angegeben. Für Versand- und Verpackungskosten berechnen wir Ihnen regulär eine Pauschale von 5,95 Euro bzw. 20,90 Euro für Expresslieferungen. Für Standardversand liefern wir ab einem Warenwert von 100,00 Euro inkl. MwSt. innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

→ Eine Lieferung an DHL-Packstationen innerhalb Deutschlands ist möglich.

Für Europäische Union: Standardlieferungen erfolgen per Paketdienst (UPS) – innerhalb 3 - 6 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung, Expresslieferungen per DHL Express Int – innerhalb von 1 – 2 Werktagen, sofern alle Artikel vorrätig sind. Abweichende Lieferzeiten sind in der Artikelbeschreibung und im Warenkorb angegeben. Für Versand- und Verpackungskosten berechnen wir Ihnen regulär eine Pauschale von 14,90 Euro bzw. 29,90 Euro für Expresslieferungen.

 

 (2)     Soweit die Ware an den Kunden versendet werden soll, hat der Kunde die Versandkosten und evtl. anfallende Einfuhrabgaben zu tragen. Lieferbedingung ist Delivered Duty Unpaid (DDU, dt. geliefert unverzollt).

 

 (3)     Die Versandkosten werden auch unmittelbar vor Abgabe der Bestellung im Online Shop angezeigt. Wir behalten uns vor, in unserem Online-Shop ganz oder zeitweise nur Standardlieferung anzubieten und/oder zeitweise auf die Erhebung der Versandkostenpauschale zu verzichten.

 

10. Rechtswahl

Auf das Vertragsverhältnis sowie Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesem findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

Informationspflichten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz – VSBG
Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Sollten wir dabei keine Einigung erreichen, so sind wir in Streitfällen, die einen Betrag von mehr als 500 Euro betreffen, gerne zur Durchführung eines für den Kunden kostenfreien Schlichtungsverfahrens vor der folgenden anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle bereit:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. 
Straßburger Straße 8 
77694 Kehl am Rhein 
Tel: 07851 / 795 79 40 
Fax: 07851 / 795 79 41 
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

www.verbraucher-schlichter.de

Sofern dort keine Einigung erzielt wird, steht dem Kunden der Rechtsweg offen.

Soweit Streitigkeiten zwischen Ihnen als Verbraucher und uns nicht beigelegt werden können, steht Ihnen die Nutzung des Online-Streitbeilegungsverfahrens unter http://ec.europa.eu/odr/ nach der EU-Verordnung über Online-Streitbelegung in Verbraucherangelegenheiten (VO Nr. 524/2013) zur Verfügung. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitbeilegungen im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne Einschaltung eines Gerichts zu klären.